Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Schon 26.913.402 Besucher
und 67.034.442 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
aktiv für gesunden Schlaf

Messe Sleep for fit

Markus Kamps mit seiner Schlafkampagne bei Deutschlands erster Schlafmesse

25.04.2016

Foto © Frank Chudoba

Die „sleep for fit „– Die Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben hat vom 15. bis 17. April in Berlin Premiere gefeiert. Mehr als 3500 Besucher waren gekommen und informierten sich über Praxistipps und Produkte rund um das Thema Schlafen und besuchten zahlreiche interaktive Vorträge sowie Workshops von Schlafwissenschaftlern und –experten. Über mehr als 80 Aussteller waren anwesend, so auch der berühmte Schlafpräventologe Markus Kamps, der mit seiner Schlafkampagne Mitinitiator der Messe ist und als Medienpartner der „Sleep-for-fit“ auftritt. Der Schlafexperte hielt an den 3 Tagen Vorträge und Workshops, gab Orientierung im Kissen- oder Matratzendschungel,  informierte zu Entspannungs- und Einschlaftechniken und räumte mit Schlafmythen auf.  

Markus Kamps wurde von Sergine Dupont-Lauter, Präventologin für Stress und Schlaf sowie Frank Chudoba, Fachjournalist im DFJV, Fachressort Schlafen und Heimtextilien bei dieser Messe unterstützt. „Zusammen hatten wir allerhand zu tun, standen zahlreichen interessierten und fragenden Besuchern, für mich erstaunlicherweise von jung bis alt, mit Rat und Tat zur Seite und klärten rund um das Thema Schlaf auf“, so die Präventologin Sergine Dupont-Lauter. „Auch Viele waren nicht nur an Bettsysteme interessiert, sondern suchten nach Informationen und Praxistipps zur Entspannung und erholsamen Schlaf“. Die Vorträge und Workshops von Markus Kamps wurden sehr gut besucht. Seine interaktive lebendige und humorvolle Art, Sachliches über die Themen Schlaf und Bett zu berichten, zogen zahlreiche Besucher zur Hauptbühne und zum Messestand an. Markus Kamps machte seine Zuhörer darauf aufmerksam, dass gesunder Schlaf nicht nur mit Bettkomfort, sondern grundsätzlich mit einem gesunden Lebensstil, wie z.B. tagsüber mit Stressbewältigung sowie leichter Ernährung und Entspannungstechniken am Abend zusammenhängt.  

Die Messe zieht nach seiner Premiere positive Bilanz, so der Messeleiter Manuel Wrobel sowie Prof. Dr. Ingo Fietze, Vorstandsvorsitzender Deutsche Stiftung Schlaf und Mitinitiator der Messe ebenfalls: "Die Messe war eine absolut runde Sache und hat meine Erwartungen übertroffen. Ich hätte nicht gedacht, dass es aus dem Stand heraus gelingt, so viele schlafbegeisterte Menschen zur ersten Schlafmesse zusammen zu bringen. Ich freue mich schon jetzt, die Messe gemeinsam mit dem Estrel-Team weiterzuentwickeln."

Der Termin für die zweite Auflage der "sleep for fit" im Estrel Congress & Messe Center steht schon jetzt fest: Die Messe wird vom 17. bis 19. März 2017 im Rahmen des "Internationalen Tag des Schlafes" stattfinden.

Diese erste Fachmesse hat hier wieder gezeigt, dass die Themen Schlaf und Entspannung eine große Bedeutung haben und dass ein besonderes Bedürfnis nach Aufklärung und Fachberatung in der Bevölkerung vorhanden ist. Wir, Markus Kamps und Sergine Dupont-Lauter machen uns als Präventologen für die Themen Schlaf und Gesundheitsprävention stark und werden weiterhin in Zukunft hierfür öffentlich auftreten. 


Galerie: Sleep for fit



„sleep for fit“: Deutschlands erste Messe für erholsames Schlafen und gesundes Leben findet im April 2016 im Estrel Berlin statt

Zeit für guten Schlaf

03.06.2015

(Berlin, 9. Juni 2015) Jeder tut es. Mal besser, mal schlechter, mal länger, mal kürzer: Schlafen. Obwohl dem Menschen diese Fähigkeit in die Wiege gelegt ist, haben immer mehr Menschen Schwierigkeiten damit. Sport und Ernährung können dabei den Schlaf ebenso beeinflussen wie negative Angewohnheiten, Hektik und Stress. Meistens hilft es, Rituale zu ändern oder das Schlafzimmer umzugestalten, manchmal ist jedoch professionelle Hilfe notwendig – schließlich sollen Nächte erholsam sein. Hier setzt die neue Publikumsmesse „sleep for fit“ an, die im kommenden Frühjahr (15. bis 17. April) im Estrel Berlin Premiere feiert. Erwachsene und Kinder mit Schlafproblemen, Gesundheitsbewusste sowie Sportler erhalten mit der „Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben“ eine Informationsplattform. 

Foto: copyright LanaK - fotolia.com

Mit der „sleep for fit“ ruft das Estrel erstmals eine eigene Messe im neuen Estrel Congress & Messe Center ins Leben. Als Experte steht den Veranstaltern Prof. Dr. med. Ingo Fietze, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums an der Charité und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Stiftung Schlaf, zur Seite. „Schlafprobleme sind eine Volkskrankheit: Statistisch gesehen schläft jeder Dritte schlecht. Der Anteil derer, die Informationen und Hilfe suchen, steigt kontinuierlich. Das spiegelt sich in der Anzahl der Patienten im Schlafmedizinischen Zentrum wieder – diese ist in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent gestiegen. Darüber hinaus betrachten immer mehr Menschen schlafen als Qualitätsmerkmal und Sportler versuchen ihre Leistungsfähigkeit durch ein optimiertes Schlafverhalten zu steigern“, erklärt der Schlafexperte und fügt hinzu: „Jetzt ist der richtige Moment, die 'sleep for fit' ins Leben zu rufen. Wir werden mit unserer Stiftung die Veranstaltung unterstützen und aktuelle Themen zu allen Bereichen rund ums Schlafen einbringen. Unser Ziel ist es, übergreifend zu diesem interdisziplinären Thema zu informieren.“

Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen sowie Sonderschauen zu Schlaf- und Gesundheitsprodukten lädt auf Deutschlands erste Verbrauchermesse mit dieser Fokussierung ein. Damit ist die „sleep for fit“ für alle reizvoll, die sich nicht nur für Betten und Matratzen interessieren, sondern auch für Schlafmedizin, Fitness, Wellness und gesunde Ernährung. 

 

„Die ‚sleep for fit‘ ist hervorragend geeignet, das Bewusstsein für qualitätsorientierte Produkte zu fördern. Wir teilen die Zielsetzung der Veranstaltung und werden aktiv bei der Umsetzung mitgestalten sowie praxisbezogen und produktneutral vor Ort beraten.“ so Markus Kamps, Geschäftsführer von schlafkampagne.de, dem Portal rund ums Schlafen, Träumen, Liegen und Entspannen. Manuel Wrobel, Projektleiter der Messe „sleep for fit“, ergänzt: „Die Veranstaltung wird zeigen, dass Gesundheit und Spaß sich nicht widersprechen, sondern Prävention auch erholend, spannend, genussvoll und vielfältig sein kann“.

 

Öffnungszeiten

Freitag, 15. April 2016         14.00 Uhr bis 22.00 Uhr 

Samstag, 16. April 2016         10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag, 17. April 2016        10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Eintritt

Regulär       9,-  Euro

Ermäßigt      7,-  Euro

Familien    15,-  Euro (2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern bis 16 Jahre)



Estrel Berlin
Sonnenallee 225
D- 12057 Berlin
weitere Infos

Vortragsprogramm auf der Sleep for fit

31.03.2016

Im Folgenden erfahren Sie alles über das Vortragsprogramm auf der Messe "Sleep for fit". Zu den Wissensvorträgen sind täglich drei interaktive Vorträge geplant, die über 90 Minuten praxisbezogene Informationen vermitteln. Die Plätze für diese interaktiven Vorträge sind begrenzt. Daher bitten wir Sie, sich beim Kauf Ihrer Eintrittskarte ggf. gleich einen Platz zu sichern. Alle anderen Vorträge können ohne Voranmeldung besucht werden.  

Weiterlesen ...