aktiv für gesunden Schlaf
Schon 37.324.915 Besucher
und 77.862.235 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wir über uns

- Werbung -

schlafkampagne.de

von Frank Chudoba

ist das erste große Web-Portal rund ums Schlafen, Träumen, Liegen und Entspannen. Die schlafkampagne® ist seit dem 01.01.2003 online. Ergänzt wird dieses Angebot durch das stetig wachsende Branchenbuch SchlafAdress, die Schlaf-Foren, die Branchen-News und noch einiges mehr.





Schlafkompetenz! - Warum es die schlafkampagne gibt

von Christoph Schraivogel

Schlafen ist schön. Der Schlaf macht fit, leistungsfähig und kreativ. Über Nacht verarbeiten wir Erlerntes und lösen oft schwierigste Probleme (fast) ganz von allein. Wenn wir mal schlecht geschlafen haben, können wir das direkt mit ansehen: Ein morgendlicher Blick in den Spiegel zeigt ganz unmittelbar was mangelnder Schlaf so alles anrichten kann.



Doch gut schlafen kann man nicht auf Kommando. Erholsamen Schlaf kann man sich auch nicht einfach irgendwo kaufen. Um den Schlaf optimal zu nutzen braucht es schon etwas Kompetenz. Das ist dann Schlafkompetenz. - Und diese wollen wir fördern.



Wenn wir nämlich wissen,

 

 


  • was mit uns passiert, während wir schlafen, wenn wir gelernt haben aktiv loszulassen, wenn wir Lösungen kennen, die eventuelle Schlafstörungen vermeiden helfen, wenn wir selbst in der Lage sind unser Bett und unseren Schlafplatz optimal zu gestalten und wenn wir unsere nächtlichen Gehirnprozesse in erfolgreiches Handeln am Tage umsetzen können,



    dann haben wir eine Kompetenz erlangt, die in unserem immer komplexer werdenden und immer mehr von mentaler Klarheit abhängigen Leben ganz grundlegend weiterhilft. - Die Bedeutung der Schlafkompetenz wird - noch - ziemlich unterschätzt. Sie wird sich aber zu dem entscheidenden Baustein für künftige Erfolge entwicklen! Das steht für uns zumindest ausser Frage.



    Investiert in eine ausgeschlafene Lebenskultur!

    Was wir Heute wirklich brauchen ist eine entspanntere, mutigere, gelassenere und optimistischere Lebenskultur. Wir brauchen mehr ausgeschlafene und weniger gestresste und ausgebrannte Leute. Wir brauchen mehr Kreativität und innere Stärke und weniger Frust, Angst und Neid. Wir brauchen eine ausgeschlafene Lebenskultur und keine übermüdete Jammerkultur mit sentimental verschlafenem Früher-War-Alles-Besser-Gebrabbel. - Denn das ist ja wohl ziemlich offensichtlich:



    Ausgeschlafene Leute sind leistungsfähiger, weil sie über mehr mentale Energie und über alternative Blickwinkel verfügen.

    Ausgeschlafene Leute sind gelassener, weil sie mehr Selbstvetrauen haben, weil sie die besseren Lösungen finden.

    Ausgeschlafene Leute leben lustvoller und optimistischer, weil sie fitter, gesünder und ausgeglichener sind.

    Ausgeschlafene Leute haben Kraft von Innen. Sie nutzen die Widrigkeiten des Lebens als Chance, statt über diese hilflos zu lammentieren.



    Erfolg kommt von Ausgeschlafensein. Eine ausgeschlafene Lebenskultur kommt nicht von Verschlafensein. Ein bißchen mehr Zeit, Energie und Geld sollten wir schon investieren. - Das lohnt sich dann auf allen Ebenen unseres Seins:



    Private Investitionen

    Hier wird investiert in den persönlich optimalen Schlafplatz, das passende Bett, eine harmonische und sichere Schlafumgebung und all die Schlafkompetenz, die konkrete Schlafstörungen in der ganzen Familie so gut als möglich zu vermeiden helfen.



    Wirtschaftliche Investitionen

    Hier wird investiert in nach den modernen Erkenntnissen der Schlafforschung optimierte Arbeitsrhythmen, in Ruheräume, in Mitarbeiterschulungen für Power-Napping, Tiefenentspannung, kreatives Träumen, etc. sowie in Maßnahmen, die konkrete Schlafstörungen und Einschlafgefährdungen des Personals - vor allem an technisch heiklen Positionen - beseitigen helfen. Darüber hinaus kommen Investitionen in neu zu entwickelnde gewinnträchtige Projekte rund ums Schlafen, Wellness und Entspannung.


     

  • Politische Investitionen

    Hier wird vor allem investiert in die Entwicklung und Umsetzung umfassender Präventionsmaßnahmen im Rahmen der Gesundheits-, Forschungs- und Bildungspolitik, in die schon lange fällige Einrichtung kommunal und bundespolitisch aktiver Schlafbeauftragter mit entsprechender Beratungs- und Informationskompetenz sowie in die Förderung von Initiativen, Selbsthilfegruppen und innovativen, die Schlafkultur fördernden Geschäftsideen und Kulturprojekte.



    In den Lebensbereichen rund ums Schlafen gibt es in Zukunft also viel zu tun. Hier wird einen durchaus beachtlicher Zukunftsmarkt entstehen! Der Wellness-Boom der letzten Jahre war so ein erster Vorbote. - Wenn nun in den kommenden Jahren der Schlaf-Boom richtig zum Zuge kommt, werden eben diejenigen, die sich jetzt schon richtig positionieren, davon am meisten profitieren.



    Bleiben wir also dran, am Schlaf... Ob rein privat oder auch ganz geschäftlich. - Wir wünschen jedenfalls alle nur erdenklichen Erkenntnisse, viel Kraft und Spaß und viele neue ausgeschlafene Ideen! Für weitere Vorschläge und neue Projekte stehen wir natürlich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.





    Ihr Team der schlafkampagne®