Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Schon 28.015.742 Besucher
und 68.162.689 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
aktiv für gesunden Schlaf
- Promotion -
Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER präsentiert neue luxuriöse Boxspringbetten-Kollektion

Weltpremiere

07.06.2017

Foto © Femira Schlafsysteme

Auf die oft gestellte Journalistenfrage „Was wird Herr Glööckler denn an haben“, könnte die Antwort „Er wird wohl nicht im Schlafanzug kommen“ dieses Mal unter Umständen falsch sein, wenn der Star-Designer am 6. Juni im Berliner Hotel de Rome seine neueste Schöpfung präsentiert. Denn jetzt wird es pompöös im Schlafzimmer! Als jemand der sehr viel arbeitet, weiß der vielbeschäftigte Designer wie wichtig eine erholsame Nachtruhe ist. Grundvoraussetzung dafür ist ein komfortables Bett. Damit dieses nicht nur funktional ist, sondern auch optisch im Schlafzimmer Akzente setzt, erschuf Kreativ-Genie HARALD GLÖÖCKLER für das Traditionsunternehmen Femira Schlafsysteme eine exklusive Boxspringbetten- Kollektion, die jedes Schlafzimmer in ein prunkvolles Gemach verwandelt. 

„Schon John Lennon und Yoko Ono haben mit ihrem legendären Bed-in gezeigt, dass ein Bett weit mehr als nur ein Möbelstück ist. Schließlich verbringen wir circa ein Drittel unseres Lebens dort. Ich bin absolut überzeugt von den hochwertigen Femira Boxspringbetten und schlafe selbst zuhause in einem solchen. Mit meiner neuen Boxspringbetten-Kollektion habe ich außergewöhnliche Schlafgelegenheiten erschaffen. Es sind Betten für Prinzen und Prinzessinnen, selbst Ludwig XIV. und Ludwig II. würden sich in diesen Betten wohlfühlen. In Zukunft könnte das Schlafzimmer, beim Haus- oder Wohnungsrundgang, dem Wohnzimmer also durchaus den Rang ablaufen“, so HARALD GLÖÖCKLER.

Vier faszinierende Designwelten

Von klassisch-elegant über romantisch-verspielt bis hin zu wild-animalisch hat HARALD GLÖÖCKLER für seine exklusive Boxspringbetten-Kollektion vier Designwelten mit den Namen Animal, Glamour, Princess und Pompöös kreiert. Verwendet wurden für die Betten ausschließlich handverlesene Stoffe des exklusivsten deutschen Stoffverlegers JAB Anstoetz. Dabei tragen insbesondere die Modelle Princess und Pompöös mit ihren prachtvollen Kopfteilrahmen die unverkennbare Handschrift des Star-Couturiers.

Exklusives Einzelstück

Neben den „Serienmodellen“ wird bei der Präsentation auch ein exklusives Einzelstück gezeigt, bei dem HARALD GLÖÖCKLER selbst Hand angelegt und seiner Passion für die Malerei freien Lauf gelassen hat.

Hochwertige und luxuriöse Boxspringbetten von Femira

Das nordrhein-westfälische Unternehmen Femira ist Teil der renommierten Hüls- Gruppe, der unter anderem auch die Marken Hülsta, Rolf Benz und Loddenkemper angehören. Femira stellt seit über 100 Jahren exklusive und hochwertige Bettsysteme Made in Germany am Fertigungsstandort Herzebrock-Clarholz her. Boxspringbetten sind eine besonders luxuriöse Variante, da sie anstelle eines Lattenrostes über ein gefedertes Untergestell verfügen und so einen gesunden und erholsamen Schlaf garantieren.

Die exklusiven Boxspringbetten „POMPÖÖS designed by HARALD GLÖÖCKLER“ werden als Modelle Animal und Glamour in den klassischen Maßen 140/160/180/200 x 200 cm verfügbar sein, die Betten Pompöös und Princess in 200 x 200 cm und darüber hinaus noch in dem „pompösen“ Liegemaß 220 x 220 cm. Die Bettenkollektion wird im Anschluss an die Präsentation sehr zeitnah in den Handel gehen und in ausgewählten Möbelhäusern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg erhältlich sein. Die endgültigen Handelspreise stehen noch nicht fest, sie werden aber bei circa 5.000 Euro beginnen. 


Galerie: Glööckler Boxspring



Femira Schlafsysteme GmbH
Daimlerstr. 2-4
D- 33442 Herzebrock-Clarholz
Internet: www.femira.de
weitere Infos

Kommentare powered by Disqus