aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.768.547 Besucher
und 76.251.266 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

- Werbung -

Was sollte eine Bettwäsche leisten?

von Markus Kamps

Foto © fotolia© vortex

Achten Sie beim Kauf von Bettwäsche darauf, dass Sie Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entspricht. Günstige Bettwäsche zu kaufen und gleichzeitig noch in der Auswahl die wichtigsten Kriterien guter Qualität und Optik zu treffen, will gelernt sein.
Es geht um mehr als nur um eine gute Optik und das Wohlsein des Schlafenden.

Bettwäsche muss

  • in Konstruktion, Gebrauchsverhalten und Pflegeleichtigkeit höchsten Ansprüchen genügen.
  • Zu den Abmessung der Bettbezüge passen 
  • hautsympathisch sein 
  • ein angenehmes Berührungsgefühl aufweisen 
  • Wärme und Geborgenheit vermitteln 
  • die Bettware und die Matratze vor Staub, Schweiß und mehr schützen. 
  • pflegeleicht, kochfest, bügelfrei sein 
  • und eine angenehme oder erotische Atmosphäre schaffen 
  • einlaufsicher und  farbecht sein 
  • für die verschiedenen Jahreszeiten und den damit zusammenhängenden Temperaturunterschieden den richtigen Kompromiss und das richtige Material finden 
  • das Wohlbefinden des Schläfers erhöhen 
  • den Arbeitsaufwand beim Beziehen des Bettes durch entsprechenden Verschlüsse mindern 
  • aber „auch“ dem laufenden Modewandel folgen, dem Stil der Schlafzimmer angepasst sein und damit das harmonische Zusammenspiel zwischen Bettwäsche und Einrichtung ermöglichen.  




Dieser Bericht ist Teil einer Beitragsserie

Weitere Berichte zum Thema Bettwäsche-Trends finden Sie hier