aktiv für gesunden Schlaf
Schon 32.813.222 Besucher
und 73.148.351 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

aus unserem Blog auf der Kampagnen Website www.schlafen-ist-zeitverschwendung.de

Wie ticken Wasserbett Schläfer?

20.03.2019 von Sabine Krömer

Foto © Fachverband Wasserbett e.V.

Gibt es DEN typischen Wasserbett Schläfer und wenn ja, wie muss man sich diesen vorstellen?

 

Früher – als das Wasserbett noch einem bestimmten Milieu zugeordnet wurde – war der typische Wasserbett Schläfer vor allem neugierig und experimentierfreudig. Heute – seit das Wasserbett vor allem für besonders erholsamen und gesunden Schlaf bekannt ist – kann der typische Wasserbett Schläfer nicht mehr so leicht in eine Schublade gesteckt werden.

 

Wasserbett Schläfer ticken ganz unterschiedlich und können weder einer bestimmten Altersgruppe noch einer bestimmten Bildungsschicht zugeordnet werden. Wasserbett Schläfer sind männlich oder weiblich, jung oder alt, gesund oder sie haben körperliche Beeinträchtigungen. Der eher mittellose Student schläft genauso auf einem Wasserbett wie der gut situierte Chefarzt. Auch die Beweggründe zum Kauf eines Wasserbettes sind unterschiedlich. Mal ist es vor allem der gesundheitliche Aspekt, der ein Wasserbett begehrlich macht; mal überwiegen die positiven Aspekte der Wellness im eigenen Zuhause. Mal wurde der Wunsch nach einem Wasserbett durch begeisterte Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis geweckt, und mal ist es nach wie vor die Neugierde, die interessierte Kunden ins Wasserbett sinken lässt.

 

Welcher Beweggrund auch immer ursächlich war, schnell wird allen – die sich auf ein Wasserbett einlassen – klar: Hier schläft es sich ganz prächtig! „Hätte ich das alles gewusst, hätte ich die Investition viel früher gemacht!“ Ein Ausruf, den Fachhändler damals wie heute noch oft hören.

 

Was ist denn „das alles“, was auch Du erfahren kannst, wenn Du Dich für ein Wasserbett interessierst und es ausprobierst?

 

Wasserbett Ergonomie

Ein Wasserbett funktioniert nach dem Prinzip der Verdrängung. Bei Druck wird Wasser verdrängt und Hohlräume gleichzeitig unterstützt. Das sorgt für eine vollunterstützte Lage in jeder Schlafposition, die der eines Schwebezustandes sehr nahe kommt. Vergiss schmerzende Druckpunkte, unbequeme Schlafpositionen und unruhige nächtliche Wälzorgien: Die Ergonomie eines Wasserbettes ist einzigartig!

 

Wasserbett Wärme

Das integrierte Wärmesystem eines Wasserbettes sorgt unabhängig von der Jahreszeit für ein stets perfektes Klima im Wasserbett. Das sorgt nicht nur für weniger Schwitzen und Frieren, sondern auch für eine effektive Muskelentspannung und schnellere Einschlafphasen.

 

Wasserbett Hygiene

Ein Wasserbett Kern ist stets hermetisch dicht. Eine Besiedelung durch Milben und Co. ist ausgeschlossen – das freut nicht nur Allergiker. Die Oberfläche des Wasserkerns wird mit speziellen Reinigungsmitteln sauber gehalten, und alle textilen Elemente können in der eigenen Waschmaschine gereinigt werden.

Die Hygiene eines Wasserbettes ist einzigartig!

 

Wasserbett Haltbarkeit

Da Wasser nicht komprimieren kann, bleibt der Liegecomfort eines Wasserbettes über alle Jahre der Nutzungsdauer unverändert gut. Zusätzlich hält es im Schnitt etwa doppelt so lange wie herkömmliche Matratzen, oft sogar noch länger. Wohlgemerkt ohne Verlust der Liegequalität. Außerdem braucht nicht zwangsweise das komplette Wasserbett erneuert werden, oft genügt ein Austausch einer einzelnen Komponente, um weitere Jahre genussvoll schlafen zu können.

 

 

Welcher Aspekt macht Dich besonders neugierig?

 

Probiere ein Wasserbett live aus und entdecke mehr positive Aspekte, als Du bislang für möglich gehalten hast.

Willkommen in der Wasserbetten Welt!

Quelle: www.fachverband-wasserbett.de

Autor: Sabine Krömer




Fachverband Wasserbett e.V.
Kirchstr. 1a
63584 Gründau - Deutschland
Internet: www.fachverband-wasserbett.de
weitere Infos