aktiv für gesunden Schlaf
Schon 30.392.627 Besucher
und 70.659.162 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Bettenkampagne

Schlafen ist Zeitverschwendung

24.01.2018 von Sabine Krömer

Foto © Fachverband Wasserbett e.V.

Mit diesem bewusst provokantem Slogan startet am 01. März 2018 die Kampagne 50 Jahre Wasserbett.
„Schlafen ist Zeitverschwendung“ regt zum Widerspruch an, denn jeder weiß: Schlafen ist für unseren Körper so lebensnotwendig wie Atmen.
„Schlafen ist Zeitverschwendung“ erzeugt Zustimmung, wenn man morgens müder ist als abends. Wenn die Nacht und der Schlaf keine Erholung geschenkt haben. Wenn es zu kalt oder zu warm war. Oder die Unterlage zu hart oder zu weich oder gar durchgelegen. Wenn wir uns zerknittert und schlecht gelaunt und unkonzentriert durch den Tag hangeln. Wer es je erlebt hat, weiß: In dem Fall ist Schlafen in der Tat Zeitverschwendung.

Die Kampagne 50 Jahre Wasserbett greift dies Thema inhaltlich humorvoll auf und stellt – neben dem allgemeinen Thema Schlafen – natürlich das Geburtstagskind „Wasserbett“ in den Mittelpunkt der Kampagne.

5 Jahrzehnte Wasserbett – von der Hippie Zeit aus den 60er Jahren zum Kultobjekt in den 90er Jahren bis hin zum heutigen Wellness Produkt und kuscheliger Schlafoase. Kaum ein Schlafsystem hat derart polarisiert und sich stets der Zeit angepasst. Und ist sich im Kern doch stets treu geblieben: Wasser war und ist das entscheidende und tragende Element. Mit all seinen positiven Eigenschaften wie Schwerelosigkeit, Druckentlastung, Wärme, Hygiene und Langlebigkeit.

Die Idee zur Kampagne wurde auf der Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Wasserbett im vergangenen Jahr geboren. Eine Arbeitsgruppe aus Händlern und Herstellern des Verbandes erarbeitete im Vorfeld tragfähige Ideen. Mit der Werbeagentur Neublck aus Düren www.neublck.de konnte ein für die professionelle Durchführung der Kampagne geeigneter und kompetenter Partner gewonnen werden. In einem Workshop erarbeitete der Kern der Arbeitsgruppe zusammen mit der Agentur Neublck Ende 2017 das finale Konzept der Kampagne.

Die Grundinvestition in Höhe von € 50.000 wurde durch 4 Hersteller Unternehmen – Akva Waterbeds, Goldeck Textil GmbH (BluTimes), Strickerchemie und T.B.D. (Carbon Heater) – sowie dem Fachverband Wasserbett gesichert.  An der Kampagne unter der Schirmherrschaft des FV Wasserbett kann sich jeder – unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verband – beteiligen. Das Sponsoring der Hersteller wird zugunsten maximaler Reichweite und Erfolg der Kampagne komplett in die Werbung investiert. Auf der für diese Kampagne neu erstellten Website www.schlafen-ist-zeitverschwendung.de werden die Sponsoren – je nach Höhe ihrer Investition – ähnlich einer Olympia Auszeichnung mit Gold, Silber oder Bronze Status präsentiert. Die Händler können sich an der Kampagne aktiv mit insgesamt 3 Händlerpaketen beteiligen. Genauere Informationen über die Leistungen der 3 Händlerpakete liefert der Flyer, der hier zum Download bereit steht:
schlafen-ist-zeitverschwendung.de/haendler

Erstmals öffentlich präsentiert wurde die Kampagne auf der imm 2018 in Köln und fand überragende Resonanz und Interesse. „Wir konnten weitere Sponsoren aus Hersteller Kreisen gewinnen und innerhalb von nur 3 Tagen zusätzlich 20.000 € für die Kampagne bereitstellen“, freute sich der Vorstand des Verbandes – Roger Lumma (1. Vorstand) und Christian Allerchen (2. Vorstand) – und bedankte sich herzlich bei allen Sponsoren. Auch die Händler griffen beherzt zu und sicherten sich das deutlich favorisierte Händlerpaket III mit inkludierter Händlerpräsentation und deren Bewerbung auf Facebook sowie einem individuellen Blogbeitrag auf der Website www.schlafen-ist-zeitverschwendung.de Da der Kostenbeitrag für Mitglieder und Nichtmitglieder bei den Händlerpaketen geringfügig unterschiedlich ausfällt, und der Verband zusätzlich eine 3-monatige kostenfreie Mitgliedschaft für neue Mitglieder im Rahmen der Kampagne anbietet, nutzen einige Fachhändler und Hersteller spontan das Angebot und traten dem Verband bei. „Das freut uns natürlich sehr, denn gemäß unserem Slogan – gemeinsam sind wir stark – profitieren beide Parteien, vor allem aber unser gemeinsames Produkt - das Wasserbett!“ erklärte Roger Lumma.

Damit dieses auch verstärkt bei den Verkäuferinnen und Verkäufern von Schlafsystemen in den Fokus gerückt wird, werden diese in einer eigenen internen Kampagne motiviert, Wasserbetten zu verkaufen. Die Kampagnenerweiterung spricht dabei im Kern den Stolz der jeweiligen Person mit der Aussage „Beraten ist Zeitverschwendung“ an. Auf insgesamt 6 Postkarten wird das Thema Beratung – dem Tenor der Haupt-Kampagne entsprechend – mit leichtem Augenzwinkern aufgegriffen. Die Postkarten sorgten auf der Möbelmesse in Köln durch den humoristischen und viral kommunikativen Charakter bei den Händlern für reichlich Gesprächsstoff. „Wasserbetten zu verkaufen ist völlig anders als Matratzen zu verkaufen. Man verkauft weniger ein Produkt als vielmehr ein Lebensgefühl. Diese Postkarten sind genial – ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Kunden, vielleicht ist es ja ein Einhorn!“, freute sich ein Fachhändler mit Bezug auf eins der 6 verschiedenen Motive.

„Wir möchten gemeinsam mit Ihnen – besonders im Jubiläumsjahr 2018 – die Botschaft des Wasserbettes mit professioneller Unterstützung aus Werbung und Marketing in die Köpfe der Menschen tragen. Machen auch Sie mit!“ appellierte der Vorstand des Verbandes, der für Fragen rund um die Kampagne gern zur Verfügung steht.

Quelle: www.fachverband-wasserbett.de

Autor: Sabine Krömer




Fachverband Wasserbett e.V.
Kirchstr. 1a
63584 Gründau - Deutschland
Internet: www.fachverband-wasserbett.de
weitere Infos