aktiv für gesunden Schlaf
Schon 34.798.029 Besucher
und 75.248.436 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

- Werbung -
Die goldenen Regeln für einen erholsamen Schlaf

Schlafhygiene

von Markus Kamps

Schlafhygiene hat nicht - wie die übliche Verwendung des Begriffes Hygiene vermuten lässt - mit Sauberkeit zu tun. Doch bedeutet Hygiene - abgeleitet aus dem griechischen Wort hygieine - "der Gesundheit zuträgliche Kunst".

Unter Schlafhygiene sind bestimmte Lebensgewohnheiten und Verhaltensweisen (Regel) gemeint, die einen gesunden, erholsamen Schlaf ermöglichen und fördern.

Diese bestehen aus:

  • Ernährung
  • Rituale
  • Bewegung
  • Schlafenszeiten
  • Schlafumgebung
  • Vermeidung von hellem Licht


Foto: copyright CandyBox Images - fotolia.com