aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.096.271 Besucher
und 75.554.429 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

- Werbung -
Auping präsentiert den Smart Bedroom auf der IMM

IMM 2019

11.01.2019 von Markus Kamps

Foto © Auping

Die internationale Einrichtungsmesse IMM zeigt vom 14. bis 20. Januar 2019 in Köln die neuesten Trends auf dem Gebiet des Möbel- und Einrichtungsdesigns. Koninklijke Auping präsentiert in diesem Jahr den Smart Bedroom auf Stand A-022 in Halle 9.1. Möchten Sie mit einem “Schlafroboter” einschlafen und mit dem sich automatisch aufrichtenden Bett oder mit einer Tasse frischem Kaffee aufwachen? Der Betten- und Matratzenhersteller aus Deventer zeigt auf der Messe, dass er kontinuierlich Lösungen für eine gute Nachtruhe entwickelt. Darüber hinaus spiegeln seine zahlreichen nachhaltigen Schlaflösungen die grüne DNA des Unternehmens wieder.

Erleben Sie den Smart Bedroom
Technologie kann das Leben viel einfacher machen. Während der IMM präsentiert Auping in seinem Smart Bedroom neue technologische Entwicklungen, mit denen die Morgen- und Abendroutine im Schlafzimmer automatisiert werden kann. So lässt sich zum Beispiel eine Uhrzeit einstellen, zu der sich abends das Licht ausschaltet und die Vorhänge automatisch schließen. Oder Sie wählen eine spezielle Beleuchtung und Musik für morgens, mit der Ihnen das Aufwachen leichter fällt. Auch für den Tag können Sie Einstellungen vornehmen, so dass Ihr Schlafzimmer automatisch gesaugt und die Temperatur reguliert wird, sobald Sie den Raum verlassen haben.

Auping zeigt seine Produkte zusätzlich im Bereich “let’s be smart” in der Halle 4.1, wo ein eigens errichtetes Smart Home mit den neuesten Entwicklungen von Marken wie Tesla, Nolte und Philips ausgestattet wurde. Auping ist für die Schlaftechnologie des Smart Home zuständig und zeigt, dass ein intelligentes Schlafzimmer zu einer optimalen Nachtruhe und einem energiegeladenen Start in den Tag beiträgt.

Grafik wird geladen...

Kreislaufwirtschaft
Auping glaubt an die Kraft der Kreislaufwirtschaft, in der Abfälle begrenzt sind und Produkte und Rohstoffe so weit wie möglich wiederverwendet werden. Als Familienbetrieb in Deventer entwickelt Auping bereits seit über 130 Jahren Lösungen für eine gute Nachtruhe. Jedes Bett und jede Matratze wird mit viel Liebe zum Detail, zur Umwelt und mit Blick in die Zukunft gefertigt. Mit diesem Anspruch vor Augen entwickelt Auping sich selbst und seine Produkte ständig weiter und strebt nach zirkulären Geschäftsprozessen, Produkten und Dienstleistungen. So präsentiert Auping auf der IMM die erste komplett recycelbare Matratze Auping Revive.

Auping Matratzenberatung in 3 Schritten
Auping ist der Meinung, dass jeder Mensch seine eigene, individuelle Matratze haben sollte. Die Auping Matratzenberatung ermöglicht in drei Schritten die Wahl der richtigen Matratze mit Hilfe des Support Scans und der von Fysius Rugexperts zertifizierten Auping Berater. Testen Sie selbst die innovative Messmatratze während der IMM. Der Scan misst mittels Sensoren objektiv, welche Matratze am besten zu Ihrem Körper passt. Auf einem Bildschirm werden die Ergebnisse angezeigt, sodass der Berater anschaulich erläutern kann, welche Unterstützung Ihr Körper benötigt..

Design
Natürlich sind auch die Auping Designklassiker auf der IMM vertreten, darunter das 1973 von Frans de la Haye entworfene Bett Auronde aus hochwertigem europäischem Buchenholz mit charakteristischen Aluminiumdetails. Es war damals durch seine runden Formen und leuchtenden Farben ein revolutionärer Entwurf. Auch heute setzt das Auronde neue Trends: Durch Anpassung der Details an den jeweils individuellen Geschmack erhält das bekannte Modell von einst den Look von heute. Entdecken Sie das Auronde und andere Designklassiker wie das Boxspringbett Criade und das zu 100 % recycelbare Auping Essential auf der IMM 2019.

Auping Messestand:
Halle 9, Gang A, Nr. 022
www.imm-cologne.com