aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.110.667 Besucher
und 75.569.399 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Matratzen, Liegesysteme und Gestelle > Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Frage neue Matratze: Alternative zu Werkmeister Annika auf Lattenrost Innova N
›› Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt
›› Morgens Bauch- und Magenschmerzen mit neuer Matratze
›› Schmerzen in der HWS
›› Schulterschmerzen bei neuer Werkmeister Matratze
›› Problem mit Werkmeister Matratze
›› Werkmeister M S55 Plus WS - Soft zu hart?
›› Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?
›› Alternative Matratzen gesucht
›› Richtige Matratzenhärte und Topper finden
›› Alternative Selecta FR7 Rost ?
›› Hüsler Nest Matratze - Alternative?
›› Empfehlung für Beratung vor Ort
›› Suche XXL Lattenrost in Überlänge
›› Bei Matratzenkauf voll ins Fettnäpfchen getreten - wie geht es nun weiter






Matratzen, Liegesysteme und Gestelle

Hier gehts um Themen wie Matratzen, Liegesysteme, Lattenroste, Wasserbetten, Luftbetten, Hochbetten und Bettgestelle, etc.


Piaf schrieb am 31.07.2019 19:12:

Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt

401 x angesehen - 10 Antworten

Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

Geschlecht: w
Grösse: 154
Gewicht: 46
Alter: 57
Ich mag es lieber warm/kalt inzwischen lieber kalt
Ich mag es lieber fest/weich sehr weich
Ich habe Rückenbesonderheiten: Nacken/HWS/Schulter (eingeschlafene Hände)

Mein Preisrahmen liegt bei:
Es geht um folgende Größe: 90x200
Ich möchte Matratzentipps: ja
Ich möchte Hinweise zum Unterbau: ja
Was mir sonst noch wichtig ist: Seitenschläferin; schmale Hüften, gerade Taille, schmale Schultern, leichte Kyphose, also eher der Säulentyp ;-)

(nicht zutreffendes bitte löschen)

Hallo in die Runde,

habe hier vor ca. 8 Jahren schon mal Hilfe bekommen und jetzt brauche ich einen neuen Rat!
Damals habe ich mir nach langem Rumprobieren eine Werkmeister Kaltschaummatratze extrasoft (Nautisan L) gekauft, auf die ich -weil es anfänglich immer noch schmerzhaft war für mich- noch einen extraweichen Latextopper gepackt habe, da ich sehr empfindlich bin an allen Knochen... Das hat einigermaßen funktioniert.
Nun ist es inzwischen so, dass ich (Wechseljahre) sehr schwitze und diese neue Art von Sommer in Deutschland dazu führt, dass es mir nachts viel zu warm ist und auch eine extrem dünne Decke bis gar keine nicht kühl genug ist. Außerdem steht nach 8 Jahren auch wieder mal aus hygienischen Gründen ein Matratzenkauf an.
Wegen meiner neuen Hitzeempfindlichkeit denke ich an eine Taschenfederkernmatzratze. Habe aber beim Googeln und Lesen den Eindruck, dass es da keine sehr weichen gibt; gleichzeitig ein weicher Topper wieder kontraproduktiv in bezug auf Durchlüftung wäre....

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus!



Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
31.07.2019 23:13
Taschenfederkern würde ich für deinen
eigentlich empfindlichen Körper abraten.
Die sind dir sicher zu hart und das kannst
du dann auch nicht mit einen Topper
arg verändern. Es kann sogar sein, das
du wegen des Toppers stärker schwitzt, weil
die meisten keine Obflächenprofile aufweisen
und deshalb keinen guten Luftaustausch zu lassen.

Die softigste mit guter Schulterabsenkung was
ich kenne, wäre zum Beispiel Optidorm S 17
eine Qualitäts- Kaltschaum-Matratze mit
Raumgewicht 55 kg/cbm und der Stauchhärte 25 hc/pascal
also in soft.
Leider stellte ich vor einigen Wochen fest, das es die
ehemalige Nautisan nur noch in 3 Härtegrade gibt,
was die Auswahl verschlechtert.
Du solltest aber immer auf Nr. sicher gehen und die
Produkte mind . 1/2 Stunde probeliegen, dein
Körper sagt es Dir sicher was ihm Gut tut:

Ergänzend würde ich z.B. den Grosana Rahmen
Airflex Sensitiv N empfehlen
aber wenn dein Lattenrost erst 8 Jahre alt ist
und für dich gepasst hat, dann kannst Du Ihn
noch behalten.
Es sei denn du willst jetzt eine andere Bettgröße ?
Informieren Kannst du dich auch hier.
hptt://www.lunaflex.de/Gesundheit.htm

Dort kannst du dich auch über Kissen informieren
  Wirbel24 schrieb am 31.07.2019 23:15
PS: Meine Meinung ist,
eine gute Matratze -
braucht keinen Topper !
 


- Werbung -

Boxspringbett 180x200 im Angebot!

Wir verkaufen ein schickes Boxspringbett der bekannten Marke VELDA, aus unserer Ausstellung.
Farbe mocca-braun, stoffbezogen. regulär: 5.123.- JETZT für 3.500.- !
Das Bett besteht auf jeder Seite aus ZWEI MOTOREN. Nähere Infos und Fotos auf unserer Homepage!


Piaf

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
01.08.2019 10:31
Hallo Wirbel24,

erst mal besten Dank!

Dass es die Wekmeister Nautisan nicht mehr in extrasoft gibt, musste ich auch feststellen... das war die weichste, die mein Bettenhaus hatte.
Zur Optidorm S17 habe ich nun auf der Grosana-Seite gefunden, dass sogar ein Bettenladen in meinem Stadtteil diese Matzratzen führt. Leider haben die wiederum auf ihrer Homepage nicht mal Grosana erwähnt. Hoffentlich ist das aktuell... auch konnte ich online nicht eine Optiform S17 in weich finden, stimmt dass, dass die erst mit Härtegerad medium anfangen? Auch auf der Grosana-Seite würde ich nicht fündig. Wird die noch hergestellt?

Ja, würde gerne auf den Topper verzichten, aber was tun, wenn es sonst zu hart ist?

Gruß

Piaf
 

Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
01.08.2019 13:03
Nein das stimmt nicht, Grosana liefert
nach wie vor Optidorm S 17 in soft
du solltest auch auch die Angaben wie folgt
bestehen.
Raumgewicht 55, Stauchhärte 25 = soft.
und wenn der Händler flexibel ist, dann
bekommst du sogar einen
Jersey/SSW Bezug mit Griffband.

Wie heißt denn der Händler ?
Kann ja sein das das so in der Liste ist
aberGrosana ist dafür bekannt
die Matratzen so anzufertigen wie gewünscht
und das ohne Aufpreis !- so habe z.B. ich gekauft !
Du willst ja ein Normalgröße
 

Piaf

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
01.08.2019 21:48
Der Händler ist Betten-Schmitt in Berlin

https://bettenhaus.de

Ich brauche eine 90x200cm große Matratze.
 

Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
01.08.2019 22:39
Hallo Piaf,
ich habe im Internet gesucht, sieht
aber so aus, als hätte Betten-Schmitt
das Programm von Grosana garnicht.

Grosana hat eine Händlerliste, vielleicht
kannst du mal schauen wer in Berlin sitzt ?
 

Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
01.08.2019 23:50
Ich bin gerade erschrocken !

Ich habe mir eben die Seite Kissenberatung
angeschaut. Der gute Mann auf dem Bild
bekommt ja einen Druck auf den Atlas ! ! !
Das Kissen ist anatomisch komplett falsch
eben durch die breite Nackenwulst sollte man
es wirklich nur für Langhälse verwenden.
Wenn man nun die andere Seite benützen würde
(wird ja oft empfohlen) hat nur noch der Kopf platz
und der Halswirbel hängt in der Luft.
Dazu kommt noch der Druck auf den Oberkopf:-(
Soll man solchen Verkäufern vertrauen können ?
 

Piaf

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
02.08.2019 09:19
Wirbel24, die Adresse von Betten Schmitt habe ich ja von der Grosana-Seite!
Und war zunächst erfreut, dass das nicht weit weg ist von mir.
Jetzt werde ich da erst mal nachfragen, ob sie überhaupt noch Grosana Matratzen haben. Oder das auf der Grosana-Seite veraltet ist. Gleichzeitig kann ich ja auf die lustige Kissenberatung hinweisen ;-D
 

Piaf

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
02.08.2019 09:24
Der zweite Anbieter in Berlin, den Grosana angibt, hat auch keine dieser Matratzen auf der Homepage. Der dritte hat wenigstens eine 'Airflex' angegeben. Aber so Up to Date ist die HP von Grosana wohl nicht.... ich werde mal in den einzelnen Läden anrufen.
 

Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
02.08.2019 16:14
Sorry,
am Beratungsbild war ne Frau, ich war
gestern schon ein bisschen Müde, die
Augen nicht mehr so gut.
Ganz ehrlich wer seinen Kunden solche
Kissen anbietet, hält scheinbar nicht viel
von kundenfreundlicher Beratung.
Meine persönliche Meinung.

Ich drück Dir den Daumen, das du noch
den richtigen Händler bekommst der flexibel
genug ist, die Matratze zu besorgen und nicht
unbedingt etwas zu teures aufdrängen will !
 

Schlafkampagne

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
05.08.2019 09:31

HAllo ins Forum

Neben der neuen Möglichkeit der Beratung auch Online mit EInzelcoaching demnächst mehr dazu hier im FORUM stehen der Konfigurator die Texte das Lexikon und vieles mehr auch jetzt schon
zur Verfügung als allgemeine Orientierung.
Die Kombination von Kissen zu Matratze - Lattenrost zu Matratze und Kissen und Zudecke zu Matratze und Rost machen eine funktionierende Betteinheit aus !

Vieleicht fnden Sie noch Ihren Partner in einem Adressverzeichnis bei uns- ansonsten Schreiben SIe uns per MAil dirket an und wir nennen Ihnen auch geprüfte Händler in Ihre Region !

REDAKTION
CIAO

https://schlafkampagne.de/magazin/nackenverspannungen-und-kissenprobleme-292.php
 

| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login