aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.110.792 Besucher
und 75.569.524 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Matratzen, Liegesysteme und Gestelle > Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Frage neue Matratze: Alternative zu Werkmeister Annika auf Lattenrost Innova N
›› Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt
›› Morgens Bauch- und Magenschmerzen mit neuer Matratze
›› Schmerzen in der HWS
›› Schulterschmerzen bei neuer Werkmeister Matratze
›› Problem mit Werkmeister Matratze
›› Werkmeister M S55 Plus WS - Soft zu hart?
›› Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?
›› Alternative Matratzen gesucht
›› Richtige Matratzenhärte und Topper finden
›› Alternative Selecta FR7 Rost ?
›› Hüsler Nest Matratze - Alternative?
›› Empfehlung für Beratung vor Ort
›› Suche XXL Lattenrost in Überlänge
›› Bei Matratzenkauf voll ins Fettnäpfchen getreten - wie geht es nun weiter






Matratzen, Liegesysteme und Gestelle

Hier gehts um Themen wie Matratzen, Liegesysteme, Lattenroste, Wasserbetten, Luftbetten, Hochbetten und Bettgestelle, etc.


shleep schrieb am 11.06.2019 18:16:

Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?

325 x angesehen - 2 Antworten

Hallo,

mich würde interessieren, welche Matratzenbreite für EINE Person zu empfehlen ist.
Die Möglichkeit einer 2. Person soll dabei NICHT mitbedacht werden.
Körpergröße ist 180, Gewicht 74, Körperbreite: 56 (Distanz zw. beiden angelegten Armen)

Ich höre immer etwas von verschiedenen Schlaftypen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was für ein Schlaftyp ich bin, vermutlich "normal", also ohne extreme Bewegungen.

Ich schwanke insbesondere zwischen Matratzenbreite 100 und 120cm.

- Ist 120 aus gesundheitlicher Sicht besser oder ist mit 100 eigtl. schon alles erreicht?
- Fällt das Wenden von einer Körperseite auf die andere bei 120 leichter und es ist deshalb immer die bessere Wahl?
- Oder ist 120 für eine normale Körper-Statur eher unnötig?

Vielen Dank!



pillow

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
12.06.2019 16:49

Welche Breite?

Hallo Shleep!

Die passende Bettbreite und Bettlänge hat eine gute positive Wirkung auf die Nachtruhe.

Zur Länge:
Wer also über 185 cm ist, sollte 210 cm nehmen.
Wer ca. 188 cm - 190 cm und größer ist unbedingt 220 cm.
Pauschal sagt man 20cm zur Körperlänge addieren, also in Deinem Fall 200 cm.

Zur Breite:
Je wühliger / unruhiger Du schläfst, desto sinnvoller wird ein größeres Bett, um nicht ständig mit Kanten oder Enden in Kontakt zu geraten.
Im Extremfall sogar rauszufallen. Aber Du schläfst ja ruhig.

Da ein 120/140'er Bett oft als "Single-Spassbett" für 2 Personen ausgelegt wird, sind zumindest Lattenrost oder Unterfederung mit dickeren Leisten und ggf anderen Polstern zu verwenden, damit sich ein festeres Liegegefühl einstellt. Zu zweit gleicht sich das dann gewichtstechnisch wieder aus. Aber eine zweite Person ist hier ja nicht vorgesehen.

Also lange Rede kurzer Sinn:
Wenn Du noch wählen kannst, nehme 100/200 und nicht 90/200

Fällt das Wenden von einer Körperseite auf die andere bei 120 leichter und es ist deshalb immer die bessere Wahl?
Nein. Es kann sogar bei schlechter ABstimmunf von Lattenrost und Matratze schlechter sein.

Oder ist 120 für eine normale Körper-Statur eher unnötig?
Ja, ist unnötig.

Gruß
Pillow
 


- Werbung -

Nutzen Sie den kostenfreien Online-Berater

Der produkt- und herstellerunabhängige Betten-Berater der Schlafkampagne hilft Ihnen, die wichtigsten Aspekte bei der Anschaffung der Matratze, der Unterfederung, des Kopfkissen und der Zudecke zu berücksichtigen.

Wirbel24

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
17.06.2019 10:48

Bettgröße

Hallo Sleep,
wenn es wirklich nur ein Einzelbett werden soll dann
wäre die Breite 120cm sicher nicht schlecht obwohl
100 cm auch reichen würden,

Viel wichtiger für Dich wäre eigentlich eine Überlänge
von 210 cm oder 220 cm.
Wäre bei deiner Größe auf alle Fälle vorteilhaft
 

| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login