aktiv für gesunden Schlaf
Schon 37.421.500 Besucher
und 77.960.717 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Produkte > Werkmeister und Swissflex Bridge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Irisette Gel-active Classic 24 cm Kaltschaum Matratze
›› Tellerlattenrost - gut oder schlecht?
›› Welche TFK Matratze? Rummel My 500 T oder Röwa Etera Boston
›› Rummel 1300 oder 1600 Lattenrost
›› Rummel Sensoflex 60 Latex Kissen
›› Selbstregulierender Lattenrost
›› Community für Schlaflose - Owlchat.de Erfahrung
›› Welches Schlafsystem für Seitenschlafer?
›› Welches Material Nackenstützkissen?
›› Einschlafstörung - Sofortiger Weckimpuls beim Einschlafen
›› Welcher Lattenrost mit weicher Schulterzone?
›› Welche Decke wärmt am besten?
›› Der NDR sucht Dich!
›› Ich höre weder Wecker, Anrufe noch Stimmen
›› Brauche Ersatz für meine Werkmeister Matratze






Produkte

Erfahrungsberichte, Diskussion und Fragen zu bestimmten Produkten.
Bitte verwenden Sie im Thementitel die komplette Produktbezeichnung.


Tadelloeser schrieb am 24.04.2015 21:50:

Werkmeister und Swissflex Bridge

1606 x angesehen - 1 Antwort

hallo Community,

Nach einigem Suchen habe ich eine sehr schöne Kombination für ein neues Bett gefunden - dachte ich zumindest.
Die Kombi:
Lattenrost: Swissflex Bridge uni 22-05
Matratze: Werkmeister Premium pur (medium)

Das Problem ist nun, dass Swissflex im gesamten Bridge-Sortiment keine 120er Breite liefert. Das wäre nämlich meine Wunschgröße als Einzelbett gewesen.

Es gäbe natürlich die Möglichkeit, auf das Vorgängermodell, uni 20.05 zurück zu gehen. Da ist 120 cm lieferbar. Meine Frage, nun: wie gravierend sind die Unterschiede? Insbesondere benötige ich eine sehr gute Flexibilität im Schulterbereich (Seitenschläfer und Schulterbreite 48). Wenn mir hier deutlich zur Bridge geraten werden würde, würde ich diese wählen in 100 cm. Oder seht Ihr eine qualitativ gleichwertige Alternative?
Danke an alle Erfahrenen und Fachleute!
Jens


Reinhard

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
29.03.2017 23:18
Hallo Jens,
haben Sie die Kombinatione aus Swissflex und Werkmeister in einem Geschäft testen können? Ich habe bundesweit noch niemanden gefunden, der diese Kombination im Geschäft anbietet.
Haben Sie die von Ihnen anvisierte Kombination gekauft? Was für Erfahrungen haben Sie gemacht?
 


- Werbung -

geborgenschlafen - Hersteller von metallfreien Massivholzbetten - Familienbetrieb seit 1995

Was uns ausmacht... Wir fertigen die Schlafmöbel in Kleinserienproduktion aus Massivhölzern von "vor Ort". Das heißt. dass wir aus dem Jenaer Stadtforst und vom Thüringen Forst die einheimischen Hölzer beziehen und das in Eigenregie. Unsere Zirbe kommt von befreundeten Sägern aus Österreich.

| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login