aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.430.614 Besucher
und 75.899.900 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Matratzen, Liegesysteme und Gestelle > Latten an Lattenrost tauschen?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Frage neue Matratze: Alternative zu Werkmeister Annika auf Lattenrost Innova N
›› Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt
›› Morgens Bauch- und Magenschmerzen mit neuer Matratze
›› Schmerzen in der HWS
›› Schulterschmerzen bei neuer Werkmeister Matratze
›› Problem mit Werkmeister Matratze
›› Werkmeister M S55 Plus WS - Soft zu hart?
›› Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?
›› Alternative Matratzen gesucht
›› Richtige Matratzenhärte und Topper finden
›› Alternative Selecta FR7 Rost ?
›› Hüsler Nest Matratze - Alternative?
›› Empfehlung für Beratung vor Ort
›› Suche XXL Lattenrost in Überlänge
›› Bei Matratzenkauf voll ins Fettnäpfchen getreten - wie geht es nun weiter






Matratzen, Liegesysteme und Gestelle

Hier gehts um Themen wie Matratzen, Liegesysteme, Lattenroste, Wasserbetten, Luftbetten, Hochbetten und Bettgestelle, etc.


HansHeinrich schrieb am 18.08.2014 14:05:

Latten an Lattenrost tauschen?

468 x angesehen - 1 Antwort

Hallo,

ich habe festgestellt, dass mein Lattenrost im Hüftbereich durchgelegen ist. Die anderen Latten machen noch einen sehr guten Eindruck. Bögen sind noch gut sichtbar. Ich habe sie mit einem baugleichen und gleichalten Lattenrost verglichen, dieses zeigt deutlich abgeflachte Latten.

Jetzt meine Frage: Ist es möglich die durchgelegenen Latten zu ersetzen? Ich habe mal daran gezogen, die Latten sitzen jedoch sehr fest in ihrer Halterung und ich habe mich nicht getraut fester zuzupacken. Wie ist eure Meinung? Tipps etc.

Vielen Dank





Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

Geschlecht:
Grösse:
Gewicht:
Alter:
Ich mag es lieber warm/kalt
Ich mag es lieber fest/weich
Ich habe Rückenbesonderheiten:

Mein Preisrahmen liegt bei:
Es geht um folgende Größe: 100 x 200 cm
Ich möchte Matratzentipps:
Ich möchte Hinweise zum Unterbau:
Was mir sonst noch wichtig ist:

(nicht zutreffendes bitte löschen)


Apnoe

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
22.08.2014 17:51
Hallo ,

kommt darauf an, wie alt der Rahmen ist.
Irgendwann ist alles einmal verbraucht.
Nach 10 Jahren sollte man einen neuen Rahmen kaufen, da einerseits Material ermüdet und andererseits sich die körperlichen Ansprüche im Laufe von solchen langen Zeitabschnitten stark ändern.

VG
Apnoe
 


- Werbung -

Hüsler Nest in Erolzheim (Region Biberach, Ulm, Memmingen, Kempten)

Erleben Sie auf unser 1000m² großen Ausstellung mit ausschließlich Naturholzmöbeln und Naturbettsystemen auch u.a. Hüsler Nest, Relax 2000, Talalay Naturlatexmatratzen und Naturbettwaren.
Wir sind Ihr Spezialist für Natur im Illertal direkt an der Ausfahrt Dettingen an der Iller auf der A7.


| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login