aktiv für gesunden Schlaf
Schon 35.430.600 Besucher
und 75.899.886 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Bettdecken, Kissen und Wäsche > Optimal atmungsaktive Bettdecke gesucht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Frage neue Matratze: Alternative zu Werkmeister Annika auf Lattenrost Innova N
›› Empfehlung gefragt: Neue weiche Matratze für kleine Person, die schnell schwitzt
›› Morgens Bauch- und Magenschmerzen mit neuer Matratze
›› Schmerzen in der HWS
›› Schulterschmerzen bei neuer Werkmeister Matratze
›› Problem mit Werkmeister Matratze
›› Werkmeister M S55 Plus WS - Soft zu hart?
›› Welche Matratzenbreite für Einzelschläfer?
›› Alternative Matratzen gesucht
›› Richtige Matratzenhärte und Topper finden
›› Alternative Selecta FR7 Rost ?
›› Hüsler Nest Matratze - Alternative?
›› Empfehlung für Beratung vor Ort
›› Suche XXL Lattenrost in Überlänge
›› Bei Matratzenkauf voll ins Fettnäpfchen getreten - wie geht es nun weiter






Bettdecken, Kissen und Wäsche

Hier gehts um Themen wie Bettdecken, Kopfkissen, Oberbetten Schlafbekleidung und Bettwäsche


marmot schrieb am 26.09.2011 12:39:

Optimal atmungsaktive Bettdecke gesucht

1864 x angesehen - 2 Antworten

Hallo,

aufgrund einer seit Jahren nicht eindeutig geklärten Allergieproblematik schlafe ich sehr schlecht, nicht zuletzt aufgrund heftiger Schweißausbrüche. Ich will mir jetzt eine neue Bettdecke zulegen und im Fachgeschäft wurden mir sowohl eine Microfaser- als auch eine Bambusbettdecke empfohlen, da beide sehr atmungsaktiv seien. Zweitere ist deutlich preiswerter, aber gebe ich für einen besseren Schlaf gerne auch etwas mehr aus, sofern es erfolgversprechend ist. Ich brauche es eher etwas kühler, werde also eine dünnere Decke bevorzugen, aber kuschlig soll es dennoch sein.

Mich würden Erfahrungswerte und Empfehlungen interessieren.

LG
marmot


Schlafpräventologe

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
13.10.2011 13:24
Guten Tag

Danke für Ihr Interesse.
Lesen sie gerne unsere Hinweise zum Thema Zudecke im Magazin !!!!

Firmen wie Sanders, Spessarttraum oder Traumina machen
sehr gute Produkte

Viel Erfolg
 


- Werbung -

Hüsler Nest in Erolzheim (Region Biberach, Ulm, Memmingen, Kempten)

Erleben Sie auf unser 1000m² großen Ausstellung mit ausschließlich Naturholzmöbeln und Naturbettsystemen auch u.a. Hüsler Nest, Relax 2000, Talalay Naturlatexmatratzen und Naturbettwaren.
Wir sind Ihr Spezialist für Natur im Illertal direkt an der Ausfahrt Dettingen an der Iller auf der A7.


Apnoe

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
14.10.2011 14:22
Hallo Marmot ,

die Naturfasern Bambus u. Lyocell wären sehr atmungsaktiv jedoch haben sie ein verhältnismäßig hohes Gewicht und sacken relativ schnell zusammen.
Daher würde ich auf jeden Fall eher eine Bettdecke mit Klima-Funktionsfasern empfehlen, da diese schnell Feuchtigkeit abtransportieren können und sehr leicht und sehr gut waschbar sind.
Z.B. von Firma Traumina das Mod. Exclusiv (gibt es in 4 Wärmegraden).

VG
Apnoe
 

| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login