aktiv für gesunden Schlaf
Schon 37.374.695 Besucher
und 77.912.962 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
Startseite > Forum > Müdigkeit, Stress und Schlafkultur > Fragen zu Everyman-Schlafplan
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Forum

Die letzten Posts:

›› Tellerlattenrost - gut oder schlecht?
›› Welche TFK Matratze? Rummel My 500 T oder Röwa Etera Boston
›› Rummel 1300 oder 1600 Lattenrost
›› Rummel Sensoflex 60 Latex Kissen
›› Selbstregulierender Lattenrost
›› Community für Schlaflose - Owlchat.de Erfahrung
›› Welches Schlafsystem für Seitenschlafer?
›› Welches Material Nackenstützkissen?
›› Einschlafstörung - Sofortiger Weckimpuls beim Einschlafen
›› Welcher Lattenrost mit weicher Schulterzone?
›› Welche Decke wärmt am besten?
›› Der NDR sucht Dich!
›› Ich höre weder Wecker, Anrufe noch Stimmen
›› Brauche Ersatz für meine Werkmeister Matratze
››  Alpträume verändern sich, seit neustem schreiend oder sprechend aufgewacht






Müdigkeit, Stress und Schlafkultur

Hier gehts um Müdigkeit, Stress Schlafkultur, Schlaf und Arbeit, Schlaf und Energie, Schlaf der Tiere und all sowas...


Mike23 schrieb :

Fragen zu Everyman-Schlafplan

1605 x angesehen - 0 Antworten



Mike23

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
22.05.2010 08:20
Hallo!

Ich bin sehr glücklich dieses Forum gefunden zu haben nd erhoffe mir hier Tipps und Aufklärung von Leuten, die von der Thematik Ahnung haben.

Also zu der mehrphasigen Schlfmethode nach Everyman hab ich mich schon etwas schlau gemacht.

Ich schwanke noh zw.
- Everyman-3-Naps (3Naps je 20 min. + 1-mal 3h-Hauptschlaf pro tag)

- Everyman-2-Naps (2Naps je 20 min + 1-mal 4,5h Schlaf).

Fragen:

1.) ist dies langfristig wiklich gesundheitlich unbdenklich - ev. sogar positiv?

2.) Im Gegensatz zu der extremeren Variante (Polyphasenschlaf nach Uebermann -> kein Hauptschlaf, sondern 6-mal 20min Naps pro Tag),
habe ich hier gehört, dass

a.) die Übergangszeit/Umgewöhnungszeit nicht so lange dauert

b.) einzelne Ausfälle, oder unplanmäßige Verschiebungen (zb. Hauptschlaf oder ein Nap wird ab und an mal 1h später gehalten, ein Nap fällt mal komplett weg, zb. beim "Weggen", etc.)
nicht ganz so gravierend snd - sprich nicht so tragisch.

Können Sie das bestätigen?


Ok, das wars fürs erste,
Lg,
Mike23;)
 


- Werbung -

Naturbetten und Schlafsysteme - für Ihren gesunden Schlaf

in unserem Bettkonzept Store München zeigen wir Ihnen eine Auswahl unserer Naturbettsysteme und Schlafsystem für Ihren gesunden Schlaf. Besuchen Sie uns zum probeliegen.

| Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | AGB | Login