Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Schon 26.913.400 Besucher
und 67.034.440 Seitenaufrufe
Kennen Sie Comedy im Bett?
aktiv für gesunden Schlaf

Comedy im Bett


Comedy im Bett verbindet zwei Dinge, die wir alle lieben: Live-Comedy und gemütlich im Bett herumlungern.
Die Zeiten an denen wir uns zwischen dem einen und dem anderen entscheiden mussten sind vorbei!
Bei den Comedy im Bett Shows stehen sehr gemütliche Doppelbetten vor der Bühne bereit, in denen die Zuschauer, kuschlig weich gebettet, dem humorvollen Unterhaltungsprogramm verschiedener Künstler folgen können.

Was ist Comedy im Bett?

Comedy im Bett verbindet zwei Dinge, die wir alle lieben: Live-Comedy und gemütlich im Bett herumlungern. Die Zeiten an denen wir uns zwischen dem einen und dem anderen entscheiden mussten sind vorbei! Bei den “Comedy im Bett Shows” stehen sehr gemütliche Doppelbetten vor der Bühne bereit, in denen die Zuschauer, kuschlig weich gebettet, dem humorvollen Unterhaltungsprogramm verschiedener Künstler folgen können. Bestellen Sie einfach eine sogenannte “Bettkarte” und Ihnen ist ein Bett sicher: Da wir nur eine bestimmte Anzahl an Betten zur Verfügung haben, sind unsere Bettkarten immer schnell vergriffen, deswegen lohnt es sich zeitig zu reservieren. Zusätzlich gibt es meist noch Steh- und normale Sitzplatzkarten.

Wer kommt denn auf so eine verrückte Idee?

Normalerweise ist das Fachgeschäft “Der Schlafraum in Wuppertal” Ansprechpartner für gesundes und gemütliches Schlafen.
Vom individuellen Bettsystem, über Wasser- und Boxpspringbetten bis hin zu Oberbetten und Kopfkissen.

comedy-im-bett

Die Idee die Veranstaltungsreihe “Comedy im Bett” aufzulegen, ist in einem Gespräch mit einer Wuppertaler Künstleragentur geboren worden.
Wir sprachen über Kultur und Veranstaltungen in Wuppertal und überlegten, wie man die aktuelle Entwicklung fördern könnte.

Das Comediens im Waschsalon auftreten war bekannt und geschätzt. Warum dann nicht auch in einem Bettengeschäft?
Noch nie konnte man über so gemütliche und bequeme Plätze verfügen. Natürlich kann man Zuhause im Bett liegen und Atze Schröder und Konsorten im Fernseher betrachten, aber LIVE!?!!?

Die Idee war geboren und am 10.10.12 ging es los. Als Start in die Veranstaltungsreihe gab uns Jens Heinrich Claassen die Ehre.
Mittlerweile sind wir mit unseren Vorbuchungen für Künstler schon im April 2016. Dann gibt uns als dann mittlerweile sechzehnter Comedian Michael Steinke die Ehre.
Wer steht hinter Comedy im Bett?

Comedy im Bett erfunden von Der Schlafraum
Inzwischen stehen viele verschiedene Bettenfachgeschäfte hinter der Idee von Comey im Bett. So können Sie Comedy im Bett in vielen verschiedenen Städten buchen.
Ursprünglich stammt die Idee aus Wuppertal von Bjoern Steinbrink, dem Inhaber des Bettenfachgeschäftes Der Schlafraum.

Der Schlafraum GmbH
Hofkamp 71
42103 Wuppertal
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett
  • Comedy im Bett

Die aktuellen Programme

Andy Ost
Der frisch gebackene Preisträger des Fränkischen Kabarettpreises 2015 präsentiert sein neues Programm, das viele aktuelle und neue Nummern mit dem Besten aus seinen beiden letzten Erfolgs-Shows vereint. Die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zu einem neuen Genre vereint, das ist Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost.
Im Eufer der Phorie
Soloprogramm „Im Eufer der Phorie“ Der frisch gebackene Preisträger des Fränkischen Kabarettpreises 2015 präsentiert sein neues Programm, das viele aktuelle und neue Nummern mit dem Besten aus seinen beiden letzten Erfolgs-Shows vereint. Die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zu einem neuen Genre vereint, das ist Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost. Geschichten aus dem Leben werden zu lebenden Geschichten, in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinem Publikum Beteiligte macht. Mit geschliffenen Wortspielen seziert Andy Ost die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder neu aufzubauen. Charmant, fesselnd und wandelbar wie kaum ein Zweiter, das ist Andy Ost, das ist: „Im Eufer der Phorie“
Die Menschen sind ne Krisenherde
Es gibt Leute, die vermuten, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Es gibt andere, die befürchten, dass das stimmt. Aber wie isser nu wirklich, der Mensch? Es muss irgendwas sein zwischen Aristoteles und Homer Simpson. Oder, entschuldigung meine Damen, zwischen, na, sagen wir mal, Marie Curie und Daniela Katzenberger. Mit jeweils individueller Tendenz in eine der beiden Richtungen. Und einer großen Gemeinsamkeit: Der Mensch macht sich gerne bemerkbar. Vor allen Dingen in Gruppen. Das unterscheidet ihn vom Wiederkäuer. Wenn Kühe in einer Herde auf einer Wiese zusammen stehen, dann sind sie meistens still. Das ist beim Menschen ganz anders. Darum ist es ja auch gut, dass es ihn jetzt als Gruppe immer mehr im Internet zu finden gibt, denn da kann man die Lautsprecher ausschalten. Und davon soll nun dieses Programm handeln, also, nicht vom Lautsprecher- ausschalten, das können Sie zu Hause machen, wann Sie lustig sind, sondern von Menschen in Gruppen. Denn wenn mehr als zwei Menschen zusammen auftauchen, dann wird´s interessant: dann werden Möbelmärkte gegründet und Regierungen gestürzt, Ehen geschlossen und Muttertage gefeiert. Dann wird public geviewt und geheim gedienstet, bundesgetagt und pflege-WG-t, ins Becken gemacht und in der Wirtschaft bestochen. Und man hüpft ungebremst von einer Krise zur nächstmöglichen. Oder gereimt: „Von Teheran bis Eckernförde: die Menschen sind ne Krisenherde…“ Matthias Reuter guckt sich an, was seine Mitmenschen so machen und versucht, sie trotzdem zu mögen. Dazu spielt er Klavier und singt im Rahmen seiner Möglichkeiten, denn er macht sich gern bemerkbar. Da ist er genau wie alle anderen.
13 Zentimeter
Aus dem Leben eines durchschnittlichen Mannes Im fünften Comedyprogramm von Jens Heinrich Claassen geht es nicht um Sex...
Enttäuscht?
Na gut, ein bisschen geht es schon darum. Aber eben auch um ganz viele andere lustige Dinge. Jens Heinrich ist jetzt vierzig Jahre alt. Und mit dem Alter kommt die Einsicht, dass er vielleicht doch nicht der Supermann ist, für den er sich früher mal gehalten hat. Klar, er hat vieles gelernt in vierzig Jahren. Einiges kann er sogar ganz gut. Klavierspielen zum Beispiel. In C-Dur zumindest. Und lustig sein. Aber sonst? Durchschnitt. Im Bett, im Urlaub, im Auto und beim Sport. Ist das schlimm? Nein, findet Jens Heinrich, und erklärt dem geneigten Publikum, warum Durchschnitt auch Spaß machen kann. Warum man nicht überall der Beste sein muss. Und warum es gelogen war, dass er auch beim Sport Durchschnitt ist. Jens Heinrich treibt keinen Sport. Das sieht man auch. Aber davon wird er Ihnen selber erzählen. Jens Heinrich Claassen steht seit 2004 auf den Bühnen der Republik. Und war sogar schonmal in der Schweiz. Der sympathische Komiker hat einige unbedeutende Comedypreise gewonnen. Er ist Publikumsliebling auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte. Freuen Sie sich auf ein überdurchschnittlich lustiges Programm über das Mittelmaß. Der Abend dauert neunzig Minuten. Durchschnitt eben.
Was Nietzsche über Merkel wusste
Ludger K. alias Ludger Kusenberg ist für Sie abgetaucht in ausrangierte Uralt-Bestände deutscher Bibliotheken und präsentiert Fundstücke, die so aktuell klingen wie ein Kommentar auf SPIEGEL-online, aber meist älter sind als der älteste Zuschauer im Raum. Sie glauben, iPhone, EURO-Rettung und Wahlkampf-Tricks der Politik seien Phänomene der Medien-Ära? Nix da! Kommen Sie mit auf Zeitreise und erleben Sie die Prophetie aus vergangenen Jahrhunderten - erstaunlich, weitsichtig und irre witzig.

Klicken Sie auf das Programm, um weitere Informationen wie die Veranstaltungsorte anzusehen und Karten zu buchen.
bis


Veranstaltungen

Datum
Beginn
14.09.2017
20:00
Betten Meyer Olpe, Olpe
04.10.2017
20:00
Betten Kramer, Bielefeld
05.10.2017
20:00
Home Schlafen & Wohnen , Köln
12.10.2017
20:00
Das Betten Haus OHG, Herne
18.10.2017
20:00
Der Schlafraum GmbH, Wuppertal
19.10.2017
20:00
Betten Barghoorn Emden, Emden
20.10.2017
20:00
Duxiana Hamburg, Hamburg
09.11.2017
20:00
Betten Jundt, Emmendingen
22.11.2017
20:00
Der Schlafraum GmbH, Neuss
Mit freundlichen Unterstützung von
Metzeler Schlafkampagne
Fotos: © Skyline bei Nacht: Joshua Haviv - fotolia.com | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Login